Der visionäre Hotelier Salil Panigrahi erhält Indiens höchste Auszeichnung

Salil Panigrahi, Gründer der Atmosphere Hotels & Resorts, erhält den Pravasi Bharatiya Samman Award 2021. Dieser zeichnet sowohl seinen Beitrag zum maledivischen Tourismus als auch die Stärkung der Beziehungen zwischen den Malediven und Indien. Der Award der Indischen Regierung gilt als höchste Anerkennung für Inder in Übersee.


Diese Auszeichnung wurde 2003 von der Regierung ins Leben gerufen und wird jährlich vom Präsidenten persönlich im Rahmen der Pravasi Bharatiya Divas (PBD) Convention verliehen. Zu den früheren Preisträgern gehörten berühmte Persönlichkeiten wie die IWF-Chef Volkswirtin Gita Gopinath, der CEO von Microsoft Satya Nadella, der NASA-Astronaut Kalpana Chawla sowie der bekannte Politiker Shashi Tharoor.



Die 16. Ausgabe der Pravasi Bharatiya Divas Convention fand am 9. Januar 2021 virtuell statt. Salil Panigrahi gehört zu den 30 NRIs, (Menschen indischer Herkunft mit Wohnsitz im Ausland), denen die Auszeichnung vom Präsidenten Ram Nath Kovind verliehen wurde. Die wohlverdiente Anerkennung für Salil Panigrahi wurde von Politikern und Branchenführern, einschließlich des ehemaligen Präsidenten der Malediven, Mohamed Nasheed, allerseits begrüßt.


Die Jury überprüfte alle Nominierungen für die Pravasi Bharatiya Samman Awards 2021 und wählte die Preisträger einstimmig aus. Dem Ausschuss gehörten der indische Vizepräsident Venkaiah Naidu als Vorsitzender, der indische Außenminister Subrahmanyam Jaishankar als stellvertretender Vorsitzender und weitere angesehene Mitglieder aus verschiedenen Bereichen an.


Mit dieser Auszeichnung werden die bedeutenden Beiträge von Salil Panigrahi im Tourismussektor gewürdigt und damit auch das Ansehen Indiens in seiner Wahlheimat Malediven. Salil zog bereits vor 25 Jahren auf die Malediven. Er gilt als wahrer Visionär und ist bekannt für seine kreativen Ideen, die ihrer Zeit stets voraus sind. Sein Name ist in der Maledivischen Tourismusbranche bereits ein fester Begriff. Zu Salils Stärken gehören neben einem ausgeprägten Zahlenverständnis auch ein hervorragendes Auge für visuelles Design.


Die Leichtigkeit mit der sich Salil in der hart umkämpften Welt der Luxusresorts eine Nische geschaffen hat, zeigt sein tiefes Verständnis der regionalen Marktdynamik und sein geschultes Auge für Potenzial und Wertschöpfung. Salil ist bekannt für seinen scharfen Geschäftssinn und seine Fähigkeit, strategische Partnerschaften aufzubauen. All das hat ihm geholfen, konsequent Gewinne in einem dynamischen Sektor zu erzielen. Er hat auch zum Investmentmarkt der Malediven beigetragen, indem er im Laufe der Zeit mehrere neue Banken ins Land gebracht hat. Salil verzeichnet eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau innovativer Strukturen sowohl für Eigenkapital als auch für Fremdkapital.


Salil begann seine unternehmerische Reise 2003, als er mit seinen maledivischen Partnern die EoN Resorts Group gründete. Das Unternehmen bietet Fachwissen für die Entwicklung und den Betrieb von Luxusresorts auf den Malediven im Auftrag von Investoren und Eigentümern.


Salil leitete die Entwicklung und die Einführung von über einem Dutzend international anerkannter Resorts auf den Malediven. Dazu zählen u.a. Island Hideaway, Constance Halaveli, Jumeirah Dhevanafushi, JW Marriott und Centara Grand.


Gemeinsam mit seinen Partnern startete Salil 2012 Atmosphere Hotels & Resorts als Resort-Management-Marke im Indischen Ozean. Salils einzigartige Ansicht der Gastfreundschaft dreht sich um die Philosophie: Freude am Geben – der Kunde steht stets im Fokus. Seine innovative Idee war es, Gästen ein luxuriöses Urlaubserlebnis auf den Malediven zu bieten, ohne Sorgen oder versteckte Kosten.


In nur sieben Jahren hat die Gruppe unter der Führung von Salil sechs Resorts auf den Malediven eröffnet, zuletzt das OZEN RESERVE BOLIFUSHI im Süd-Malé-Atoll. Salil ist der Hauptarchitekt hinter den vielen erfolgreichen Marken des Unternehmens, wie The White Label Set By Atmosphere und Selection of OBLU, bestehend aus OBLU SELECT, OBLU und OBLU XPErience.


Sein neuester Erfolg ist die Einführung der Luxusmarke THE OZEN COLLECTION.


Salils Leitgedanke dreht sich besonders um die Bedürfnisse und Bestrebungen seiner Leute. Als Unternehmer versteht er, dass es nicht nur darum geht Gästeerlebnisse zu gestalten, sondern auch die Erwartungen von Aktionären, Kollegen und Partnern zu antizipieren und zu erfüllen.


Das Unternehmen steht vor einer weiteren Expansion. Zwei Resorts sollen noch 2021 im Malé-Atoll eröffnet werden. Zwei weitere in Sri Lanka befinden sich gerade in der Entwicklung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen