top of page

Fünf außergewöhnliche Erlebnisse im Six Senses Zighy Bay: Wo Luxus auf Abenteuer trifft

Eintauchen in eine Welt voller Sinneserlebnisse: Das Six Senses Zighy Bay bietet ein einzigartiges Refugium für all jene, die Körper, Geist und Seele verwöhnen möchten. Eingebettet in die atemberaubende Landschaft des Hajar-Gebirges und umgeben von der unberührten Schönheit der arabischen Wüste, ist das Resort der ideale Ort für Abenteurer, Verliebte, Familien und Freunde.

 

Nur zwei Stunden von Dubai entfernt, genießen Gäste die malerische Fahrt durch das Hajar-Gebirge und die legendäre arabische Wüstenlandschaft, bevor sie im Resort in Zighy Bay ankommen.

 

Hier sind fünf bemerkenswerte Erlebnisse, auf die sich die Gäste freuen können:

 

1. Paragliding-Arrival-Service – einschweben wie ein Falke



Einmal im Leben wie ein Königsfalke durch die Lüfte schweben: Über faszinierende Wüstenlandschaften kreisen, bizarre Bergformationen umrunden und schließlich eine Runde über die türkisblaue Omanische See drehen. Im Six Senses Zighy Bay wird dieser Traum bereits bei der Ankunft Wirklichkeit – dank des einzigartigen Paragliding-Arrival-Service.


Auf dem Gipfel des Zighy Mountain angekommen, erwartet ein erfahrener Tandempilot mit dem Gleitschirm. Ausgerüstet mit Helm, Gurt und den nötigen Instruktionen, schwebt man nun aus 293 Metern Höhe ins Tal Richtung Resort, während die Limousine das Gepäck transportiert.


Der lautlose Flug bietet eine spektakuläre Aussicht und einen ersten Eindruck von dem, was in den nächsten Tagen erwartet: Das bezaubernde, versteckt auf der nördlichen Halbinsel Musandam gelegene Resort mit 82 im landestypischen Stil gestalteten Villen, die wie ein omanisches Dorf anmuten. Ein eineinhalb Kilometer langer, weißer Sandstrand lädt nicht nur zum Sonnenbaden, sondern auch zu vielfältigen Wassersportaktivitäten ein.


2. Die Kultur Omans durch die Augen der Frauen entdecken

 

Gäste können das Leben der Frauen im benachbarten Dorf Dibba kennenlernen. Im Dibba Women Association, nur 20 Minuten vom Resort entfernt, nehmen Reisende an handwerklichen Aktivitäten teil – von Weben über Kaffeeblending bis hin zu Töpfern. Diese kulturelle Erfahrung, die wöchentlich stattfindet, unterstützt die Infrastrukturprojekte der Dibba Women Association.

 

3. Einfach nur schlafen!

 

Six Senses bietet ein spezielles Schlafprogramm - „Sleep with Six Senses“ - das in Zusammenarbeit mit internationalen Schlafexperten entwickelt wurde. Mit handgemachten Matratzen, Baumwollbettwäsche, einem Kissen- und Duftmenü sowie minimaler Licht- und Geräuschbelastung erleben Gäste eine wahrhaft erholsame Nachtruhe.

 

4. Arabisches Hammam genießen



Das preisgekrönte Spa des Resorts, umgeben von Sandwegen, Dattelpalmen und Limettenbüschen, bietet lokale Heiltraditionen und moderne Technologie. Ein besonderes Highlight ist das arabische Hammam, ein 90-minütiges Royal Moroccan Hammam. Eine luxuriöse Wellness-Erfahrung, die Körper und Geist reinigt und nährt. Sie beginnt mit einem marokkanischen Dampfbad und einer Körperwäsche mit schwarzer Seife, angereichert mit ätherischem Eukalyptusöl. Danach wird der Körper auf einem beheizten Marmorbett exfoliert und mit einem entgiftenden und exfolierenden Körperbalsam umhüllt, wodurch Unreinheiten an die Oberfläche der Haut gelangen.


Die Behandlung wird fortgesetzt mit der Anwendung von haarstärkendem Öl, einer Gesichts- und Fußbehandlung sowie einer sanften Massage. Abgerundet wird die Behandlung mit der Anwendung einer feuchtigkeitsspendenden Körpermilch, die der Haut ein strahlendes und gesundes Aussehen verleiht.

 

5. Naturverbundenheit durch nachhaltige Erlebnisse

 

Six Senses ist bekannt für sein Engagement für Nachhaltigkeit. Im Zighy Bay können Gäste im Earth Lab des Resorts eigene Seifen, Shampoos, Kerzen und Deodorants herstellen. Auf der Dibba Farm des Resorts können Gäste die biologische Landwirtschaft kennenlernen, Eier einsammeln und frisches Obst und Gemüse probieren. Die kulinarischen Experten des Resorts bieten auf Anfrage auch einzigartige private Dining-Erlebnisse auf der Farm an.

 

Weitere Informationen über die Website https://www.sixsenses.com/zighy-bay

Comments


bottom of page