Frauenversteher Can Bordoy Grand House & Garden - Der perfekte Ort für einen Mädelstrip

Nicht nur eine perfekte Oase für die Auszeit mit dem Liebsten oder der Familie, sondern auch der perfekte Ort für einen gelungenen Mädelstrip. Ob mit der besten Freundin, der Schwester oder der Mutter – das Can Bordoy Grand House & Garden, im Herzen von Palmas Altstadt, bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten und weiß genau was Frauen wollen.

Schon die Ankunft im Hotel lässt Herzen höherschlagen. Sowohl im Innenhof als auch im Eingangsbereich des Hotels bieten sich durch das außergewöhnliche Design direkt mehrere Instagram-würdige Kulissen. Rasch zum Check-in an der Bar (statt an einer gewöhnlichen Rezeption), die Treppe hinauf, entlang des schwarz-weiß marmorierten Flures bis zu einer der 24 individuell gestalteten Suiten. Diese erinnern wohl eher an eine Szene aus einem alten Art-Déco-Film als an ein Stadthotel und bestechen durch größten Komfort und schicke Vintage-Möbel. Highlights sind juwelenfarbene Details, Marmorfliesen und barocke Spiegel, die sich in einen Fernseher verwandeln lassen, sowie eine große freistehende Badewanne und die gut bestückte Designer-Bar. Der Blick schweift nach draußen auf den beeindruckenden Garten gesäumt von Olivenbäumen, Jacaranda und weiteren Pflanzen. Ein paar Fotos später soll es zum Sightseeing in die Stadt gehen.


Allein die Lage macht Can Bordoy Grand House & Garden besonders attraktiv für ein Wochenende mit der besten Freundin. Mit seiner imposanten Fassade versteckt es sich in einer ruhigen Gasse in La Lonja, dem lebendigen Altstadtviertel Palmas. Gleich um die Ecke pulsiert aber das Leben und man findet sich inmitten der Kunst-, Kultur- und - ganz wichtig - Shoppingmeile. Nach so einem aufregenden Nachmittag voller neuer Eindrücke lässt es sich zurück im Hotel ganz hervorragend entspannen.


Zwischen Jahrhunderte altem Gemäuer bietet das Spa ein vielseitiges Behandlungsprogramm und bringt Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. Neben der Dornbracht Horizontal Shower und einem Thermalzirkel, die den Körper regenerieren, gibt es auch eine Reihe wohltuender Massagen und Schönheitsbehandlungen mit renommierten Produkten der Marke Swiss Perfection. Dazu noch ein Gläschen Cava? Bei schönem Wetter können die Treatments auch im Spa-Pavillon im idyllischen Garten durchgeführt werden. Dieser besticht durch seine Größe, den von Pflanzen gesäumten Pool sowie entspannendem Vogelgezwitscher. Für wahre Sonnenanbeterinnen steht die wunderschöne Dachterrasse mit atemberaubenden 360 Grad Ausblick auf die Kathedrale, den Hafen, die Altstadt und das Meer bereit. Für eine Abkühlung zwischendurch sorgt der nach unten hin gläserne Plunge Pool, der sich direkt über der Treppe des Eingangsbereiches befindet. Von unten wie auch von oben definitiv ein Foto wert.


Am Abend begeistert das Botànic Restaurant zum einen durch sein bezauberndes Interieur und zum anderen durch sein großartiges Kulinarik-Konzept: Der Plant Forward Kitchen. Gemüse und Grünes werden ins Rampenlicht gerückt. Verwendet werden ausschließlich Bio-Produkte aus lokalem und regionalem Anbau. Geachtet wird auf die Nährwerte der einzelnen Lebensmittel sowie auf schonende Zubereitung. Das Resultat sind Kreationen auf Spitzeniveau, die gesund, ausgewogen und köstlich sind. Doch zunächst soll auf einen gelungenen Tag angestoßen werden. Hierzu hält das Botànic eine wohl sortierte und kreative Getränkekarte bereit. Auch einige der Drinks sind vom Gemüse und Grün inspiriert. Gin-Liebhaberinnen sollten unbedingt den erfrischenden Gin Basil mit Limette, Gurke, Basilikum und einem Spritzer St. Germain probieren. Neben kreativen Cocktails und Mocktails, steht eine großartige Auswahl an fein selektierten Weinen, Cava und Champagner zur Auswahl. Die Getränkekarte des Restaurants bietet für jede Frau das Richtige.

Der nächste Tag und die Dachterrasse ruft – diesmal nicht zum Sonnenbaden, sondern zum Yoga. Beim entspannenden oder auf Wunsch auch schweißtreibenden Flow schweift der Blick nicht nur über die Kathedrale – auch das Castell de Bellver, das einzige kreisförmige Schloss Spaniens, ist zu sehen. Am Horizont erstreckt sich das Meer in die unendliche Weite. Nach dem ausgiebigen Yoga-Kurs ist die Sorge groß das Frühstück zu verpassen. Doch keine Panik - im Can Bordoy Grand House & Garden gibt es ein All-Day-Breakfast. Ganz gleich ob auf dem Zimmer oder der wunderschönen Terrasse im Garten, der sich mit seinen 70 verschiedenen Pflanzenarten wie eine Oase inmitten der Stadt anfühlt. Frau kann also wirklich alles in einem Urlaub haben: Ein atemberaubendes Design-Hotel in perfekter Lage, Shopping-und Sightseeing, Spa und Entspannung, leckere Drinks sowie Essen auf Sterneniveau. Glücklich und zufrieden nickt man sich über den mit Köstlichkeiten gedeckten Frühstückstisch zu und überlegt, wann man denn wieder kommen könne. Wäre nicht der nächste Junggesellinnen-Abschied der perfekte Anlass?


Zum Hotel: https://www.canbordoy.com/?utm_source=pr&utm_medium=de&utm_campaign=

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen