top of page

Mit Can Bordoy die Herbstsonne Palmas genießen: Nicht nur für Zweibeiner

Aktualisiert: 12. Okt. 2023



Angenehme Temperaturen, leere Buchten und keine Touristenmassen: Obwohl Mallorcas Hauptreisezeit der Sommer ist, überzeugt die Baleareninsel in den Herbstmonaten mit einer besonders malerischen Atmosphäre, ohne Sommerhitze und überfüllter Straßen. Wer für den nächsten Citytrip nach Palma noch die passende Unterkunft sucht, kann im Can Bordoy Grand House & Garden einen ereignisreichen Aufenthalt genießen. Das Boutique Hotel in der Altstadt Palmas befindet sich in dem idyllischen Stadtteil La Lonja, der von gemütlichen Gassen, mallorquinischer Architektur und beliebten Sehenswürdigkeiten umgeben ist. Noch dazu ist das Hotel für seine Tierfreundlichkeit bekannt und öffnet seine Türen auch für Vierbeiner.


Gäste mit vier Pfoten sind herzlich willkommen

Haustiere gehören zur Familie und dürfen mit in den Urlaub. Aus diesem Grund sind im Can Bordoy auch die Vierbeiner der Besucher gern gesehene Gäste. Das Hotel stellt ein Hundebett sowie einen Wasser- und Futternapf bereit. Das Haustier darf ein Gewicht von maximal 25 kg haben und muss vorher beim Hotel angemeldet werden. Haben die Besitzer mal keine Zeit für ihr Fellknäuel, können sie dem Butler des Hauses Bescheid geben, der sich um alles Weitere kümmert. Mehr Informationen zur Mitnahme eines Hautieres, können hier nachgelesen werden.


Grüner Garten, stilvolle Suiten und augenfällige Architektur

Das Can Bordoy Grand House & Garden befindet sich hinter einer eher unscheinbaren Fassade, in einer ruhigen Straße im Zentrum von Palma. Sobald die Gäste das Hotel betreten, werden sie von dem nostalgischen Stil mit ausgefallenem Dekor begrüßt. In den Hotelzimmern selbst sorgt die komfortable Atmosphäre für entspannte Stunden und einem Urlaub voller Erholung. Die 24 Zimmer und Suiten sind dabei alle individuell gestaltet.


Neben den einzigartigen Suiten, gibt es im Can Bordoy noch mehr zu entdecken. Im Inneren der Anlage findet sich eine grüne Überraschung, die das Hotel maßgeblich von Anderen in der Umgebung unterscheidet: der prachtvolle Garten. Er ist der größte Privatgarten der Stadt. Hier können die Gäste unter Bäumen und zwischen grünen Akzenten ein gutes Buch oder ein kühles Getränk genießen oder auf der Terrasse bei spätsommerlichen Temperaturen ein ausgiebiges Frühstück oder ein romantisches Abendessen zelebrieren. Außerdem hält sowohl der Garten des Hotels einen bezaubernden Pool als auch die Dachterrasse einen weiteren Pool bereit. Beide Pools sind beheizt, sodass der Badespaß auch außerhalb der heißen Sommertemperaturen herrlich angenehm ist.



Von Tapas Bar bis Schiffsausflug: Die Abenteuer Palmas erleben

Für unternehmungslustige Gäste hat das Hotel außerdem eine Auswahl an Ausflugszielen zusammengestellt und bietet sogar einen privaten Shuttle zu den schönsten Städten Mallorcas an. Orte wie Valldemossa, Deià oder Sollér überzeugen mit ihrem charmanten Flair, atemberaubender Natur sowie traditioneller Architektur und sind in der Nebensaison deutlich entspannter.


Für alle, die ihre Unternehmungen gerne aktiver mögen, empfiehlt das Hotel eine Citytour durch Palma. Bei der Tour lernen die Gäste alle sehenswerten Ecken der mallorquinischen Hauptstadt kennen und können nach dem Sightseeing ein Glas Wein in einer der unzähligen Tapas Bars genießen. Bei der Auswahl steht das Can Bordoy seinen Gästen ebenfalls zur Seite.


Eine vollständige Liste aller Aktivitäten rund um das Can Bordoy sind hier zusammengetragen.


댓글


bottom of page