top of page

Ein Traumplatz fast für sich allein

Herbst und Winter am Gardasee – Entschleunigen, Genießen und zu sich kommen im Lefay


Ist der Gedanke nicht reizvoll, eine wunderschöne und deshalb beliebte und frequentiere Region fast für sich allein zu haben? Sie ganz anders zu erleben? Der Gardasee ist so ein Beispiel. Wenn nach dem Sommer der Besucherstrom abebbt, legt sich eine besondere Ruhe über den See. Untermalt von leuchtenden Herbstfarben, die sich im zart hellgrünen Wasser spiegeln. Nebel und Sonne tauchen die malerische Landschaft in ein mystisches Licht. Überall duftet es. Auch im Winter ist es hier so angenehm. Das Klima mild. Die Luft klar. Und diese Stille überall! Eine Oase zu allen Jahreszeiten ist das Lefay Resort & SPA Lago di Garda. Hoch oben über dem See, eingebettet in einen Terrassen-Park, umgeben von Pinien und Olivenhainen. Ein wunderbarer Rückzug, um Zeit für sich zu haben, um sich sehr viel Gutes zu tun.



Rückzug weit oberhalb des Sees – mit einem fantastischen Panorama

Das Lefay Resort & SPA Lago di Garda ist das beste Resort der gesamten Region. Im Herzen der Riviera di Limoni – der Zitronenküste – erstreckt sich das traumhafte Anwesen in einem elf Hektar großen Park. 96 Suiten unterschiedlicher Kategorie stehen zur Verfügung und weit über die Grenzen hinweg ist vor allem das SPA für seinen besonderen Ansatz und die wirkungsvollen Anwendungen bekannt. So gibt es viele Möglichkeiten, es sich gut gehen zu lassen und den Dreiklang Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen.


Frische Luft, Natur und Bewegung

Raus an die klare und doch recht angenehm milde Luft. Hektik vergessen. Freiheit spüren. Vom Lefay aus führen zahlreiche Routen durch die malerische Region, die im Herbst und Winter ihren so ganz eigenen Reiz verströmt. Doch warum in die Ferne schweifen? Allein der weite Park mit seinen Jahrhunderte alten Bäumen und verschlungenen Wegen lädt zu Spaziergängen ein. Beispielsweise durch den energetisch-therapeutischen Garten mit seinen fünf Stationen, die antiken Symbolen und Bedeutungen gewidmet sind. Wer ganz zu sich kommen möchte, schlägt den Weg „In der Stille unter den Sternen“ ein, der durch den Garten der Weisheit führt. Für zukünftig etwas - oder noch mehr - Ausdauer ist der Sky Fitness Parcours die richtige Wahl – hier gibt es insgesamt elf Stationen, an denen sich vor allem die Elastizität der Muskulatur sukzessive verbessern lässt.


<<Alles ist zu schön, um in Worten ausgedrückt zu werden. Kein bisschen touristisch, ein ganz einfaches italienisches Dorf.>>

So beschrieb einst der Schriftsteller D.H Lawrence den Gardasee. Und genauso ist er vor allem im Herbst und Winter. Rund um den See gibt es so Vieles zu entdecken. Landschaftlich, kulturell, kulinarisch. Vom See aus auf dem Boot, zu Fuß auf einer Trekking Tour, auf dem Rad oder hoch zu Ross. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wie wäre es zum Beispiel die Verbindung von Natur und Kunst zu entdecken? Im Andre Heller Garten – einem botanischen Paradies mit mehr als 3.000 Pflanzen. Darin eingebettet Skulpturen aus der Epoche der zeitgenössischen Kunst. Dramatisch, überraschende Effekte auf Schritt und Tritt.


Der Natur ganz nah doch so kuschelig – die wunderbaren Suiten

Kuscheliger Rückzug sind alle 96 Zimmer im Lefay Resort & SPA Lago di Garda. Auch hier spielt die Natur die Hauptrolle. Sie kommt von draußen nach drinnen, gekonnt reflektiert durch Naturtextilien und die hochwertigen lokalen Materialien wie Olivenholz und Marmor. Das Design ist von klarer, eleganter Schlichtheit. Helle, warme Naturfarben geben ein gemütliches Flair. Es gibt sechs verschiedene Kategorien, alle sehr großzügig und mit sagenhaftem Blick auf den See und die Landschaft. Wer dem Himmel ganz nah sein möchte, entscheidet sich für eine der drei Sky Suiten, die zwischen See und Firmament zu schweben scheinen. Einen ganz besonderen Reiz gerade in den kühleren Jahreszeiten hat ein Bad im beheizte Outdoor-Jacuzzi auf der weiten Terrasse.




Der Ort, an dem Orient und Okzident im Einklang mit der umliegenden Natur verschmelzen

Der Lefay SPA ist das Herzstück des Refugiums. Ein exklusiver Wohlfühltempel, der sich auf 4,300 Quadratmeter erstreckt. Dabei gibt es drei Bereiche: In der Wasser- und Feuer-Welt verschmelzen beide Elemente. In der Wasserwelt finden sich eine herrliche Wasserlandschaft mit verschiedenen Pools und die Saunagrotte mit ihren kleinen Seen. Die Feuerwelt besteht aus unterschiedlichen Saunen und Dampfbädern. Nummer drei im Bunde ist Natur und Fitness mit großem Fitnesszentrum und einem Gymnastikraum. Das Kursangebot ist vielfältig und für verschiedene Bereiche ausgelegt.



Eine Welt für absolute Ruhe und Entspannung ist das Adults Only Spa ist. Hier gibt es einen Whirlpool, einen Entspannungsbereich mit Phytotherapie, Sauna mit Panoramablick und den Aquamoon – einen Bereich mit temperiertem Wasserfall und einer Erlebnisdusche, die durch Wasserstrahlen und einhüllendes Licht die Sinne weckt. Eine Vielzahl an Wellness und Schönheits-Anwendungen verwöhnen und machen einen Aufenthalt zu einem absoluten Wohlfühlerlebnis. Dabei geht das Programm von einer kurzen wie wirkungsvollen Massage über Wellness-Arrangements bis zum thematisch-therapeutischen Programm über mehrere Tage nach der Lefay SPA Methode. Wie es individuell gefällt.

Commentaires


bottom of page