Wiederholter Sieg bei den World Travel Awards

Can Bordoy Grand House & Garden erhält Europe’s Leading All Suite Hotel -Award


Zum dritten Jahr in Folge erhält Palmas Altstadtjuwel Can Bordoy Grand House & Garden eine Auszeichnung bei den World Travel Awards und darf den Sieg sogar in seiner Heimat feiern. Denn die Preisverleihung fand im Rahmen einer Gala-Veranstaltung am 1. Oktober auf Mallorca statt.

Europas führende Reisemarken wurden bei der Zeremonie im neuen Hilton Mallorca Galatzo vorgestellt. Die hellsten Sterne des Gastgewerbes versammelten sich bei der World Travel Awards (WTA) European Gala Ceremony 2022, um herauszufinden, wer unter ihnen die ultimativen Auszeichnungen im Tourismus gewonnen hat – Can Bordoy Grand House & Garden befand sich unter den glücklichen Gewinnern und bekam erneut die Auszeichnung „Europe’s Leading All Suite Hotel“ verliehen.


Die WTA wurden 1993 gegründet, um herausragende Leistungen in allen Bereichen der Tourismusindustrie anzuerkennen, auszuzeichnen und zu feiern. Heute ist die Marke WTA weltweit als ultimatives Qualitätssiegel anerkannt. Die Gewinner setzen den Maßstab, an dem sich alle anderen in der Branche orientieren. Jedes Jahr veranstaltet die WTA weltweit eine Reihe von regionalen Gala-Veranstaltungen, um individuelle und kollektive Erfolge in jeder wichtigen geografischen Region zu würdigen. Die vollständige Liste der Gewinner gibt es hier.


Zum dritten Mal der Titel „Leading All Suite Hotel" bei den WTAs. Mit diesem Preis kann das Can Bordoy Grand House & Garden seine umfangreiche Liste von Auszeichnungen erweitern. Kürzlich erhielt das Hotel bereits den prestigeträchtigen Condé Nast Traveller Award als „Bestes Designhotel 2022“ und ist im letzten Jahr bei den Condé Nast Traveler Reader's Choice Awards 2021 zu einem der 20 besten Hotels in Spanien und Portugal gewählt worden. „World’s Leading All Suite Hotel“ hieß es zusätzlich zum europäischen Titel bei den WTAs im letzten Jahr. Zudem wurde dem Can Bordoy bei den Condé Nast Johansens Awards die Auszeichnung „Best for Romance" verliehen.


An dieser Erfolgsgeschichte ist besonders Babylon Hospitality beteiligt. Das innovative Beratungsunternehmen für Hotel-und Gastronomiemanagement, ist auch für die Leitung des Can Bordoy Grand House & Garden sowie für die kreative Konzeptentwicklung des Botànic Restaurants verantwortlich. Dank seiner Erfahrung im Restaurantbereich konnte sich das Unternehmen mit erfolgreichen Projekten in Städten wie Dubai, Monte-Carlo, Mailand, Rom, Doha und Porto Cervo etablieren.


Das Can Bordoy Grand House & Garden bietet seinen Gästen das Gefühl, zu Gast bei einem guten Freund zu sein. Hinter der unauffälligen Fassade verbirgt sich ein luxuriöses Hotel mit 24 einzigartig gestalteten und luxuriös ausgestatteten Suiten. Das Gebäude aus dem 16. Jahrhundert wurde liebevoll restauriert und renoviert und ist von einem üppigen Garten, dem größten privaten Garten der Stadt, umgeben. Der Pool sowie die Terrasse bieten sonnige und schattige Plätzchen, die zur Entspannung einladen. Begleitend von herrlichem Vogelgezwitscher lässt es sich hier am besten mit einem guten Buch in der einen und einem leckeren Drink in der anderen Hand verweilen. Besonders bei Sonnenuntergang erfreut sich die Dachterrasse mit wunderschönem Blick auf den Hafen, die Stadt und die Kathedrale großer Beliebtheit. Relaxen lässt es sich auch im unterirdischen Spa, das eingebettet in den Gemäuern des 16. Jahrhunderts einen ganz besonderen Charme versprüht. Inspirierende Wellness-Konzepte und Schönheitsbehandlungen mit hochwertigen Produkten bringen Körper und Geist wieder in Einklang. Komplettiert wird das Hotel durch das großartige Botànic Restaurant, welches sich der neuartigen Plant Forward Cuisine verschrieben hat und seine Gäste auf eine Reise durch die grüne Küche mit aufregenden Farben, Geschmäckern und Texturen einlädt.


Zum Hotel: https://www.canbordoy.com/?utm_source=pr&utm_medium=de&utm_campaign=

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen