Six Senses Ibiza eröffnet The Beach Caves - Ibiza im wahrsten Sinne des Wortes exzentrisch

Direkt am Wasser mit Blick über die wunderschöne Xarraca-Bucht liegt The Beach Caves des Six Senses Ibiza. Ein neuer verlockender Unterhaltungsort, der einen raffinierten und doch verspielten Ansatz für Essen, Musik und Unterhaltung in den schönen Norden der weißen Insel bringt.


Das im Six Senses Ibiza untergebrachte The Beach Caves ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Eigentümer und Entwickler des Hotels Jonathan Leitersdorf und dem Pionier des Gastgewerbes Ben Pundole, der Ibiza seit seiner Kindheit regelmäßig besucht.

The Beach Caves zelebriert alles was Ibiza ausmacht. Es vereint ein anspruchsvolles, eklektisches und freigeistiges Konzept für Essen, Musik und Unterhaltung. Direkt am Meer gelegen, beherbergt es ein Restaurant sowie eine Bar, die den ganzen Tag über geöffnet sind. Hinzu kommen private Speiseräumlichkeiten, der Xarraca Room mit Live-Musik und sogar ein modernes Aufnahmestudio. Die Gäste können die Nacht in einer der Cave Suites verbringen oder sich in der Cave Royale niederlassen, die über eine Geheimtür zum privaten Aufnahmestudio verfügt, falls die Inspiration mal mitten in der Nacht zuschlagen sollte.


Das Team hat sich mit lokalen Künstlern und internationalen Talenten zusammengetan, um ein jährliches Programm von Veranstaltungen und Aktivitäten zu erstellen. Hierzu gehören Live-Performances, Kunstinstallationen, ein Artist-in-Residence-Programm und eine Reihe von Vorträgen und Workshops, die einzigartig für diesen Teil der Insel sind. Die Wände der Beach Caves dienen bereits als Leinwand für Kreative der Insel: Ein Gemälde des Künstlers Carlito Dalceggio, dessen goldene Striche sich erst im Licht der späten Nachmittagssonne entfalten, verkörpert den Geist Ibizas.


Beach Caves Restaurant und Terrasse: Dieses neue Konzept zelebriert lokal bezogene, saisonale Zutaten, lateinamerikanische Aromen, die von Peru und Mexiko inspiriert sind, und verehrt mediterrane Produkte. Das Restaurant mit 108 Sitzplätzen und die Terrasse direkt am Meer mit Blick auf die Bucht von Xarraca bieten charakteristische Gerichte, die kunstvoll mit eklektischen Cocktails und einer beeindruckenden Auswahl an natürlichen, biologischen Weinen kombiniert werden. Der versteckt gelegene Private Dining-Room bietet Platz für Feierlichkeiten für bis zu 18 Gäste.


Bar im The Beach Caves: Dieser einladende Veranstaltungsort, der den ganzen Tag über geöffnet ist, wird die einzigartigen Aromen und Produkte der Insel erkunden und eine ausgewählte Auswahl an Cocktails, aus Agaven destillierten Spirituosen, Tequila und Mezcal anbieten.


On The Rocks: Direkt an der zerklüfteten Küste entstehen zehn Sitzbereiche zwischen den Felsen, die einen unglaublichen Blick auf den Sonnenuntergang und einen direkten Zugang zum Wasser bieten. Die Gäste können hier Speisen und Getränke bestellen und tagsüber SUPs oder Kajaks ausleihen.


Xarraca-Room: Das Herzstück von The Beach Caves ist ein intimer Veranstaltungsort für das Nachtleben, der in Zusammenarbeit mit der in Barcelona lebenden Künstlerin und Designerin Lydia Delgado verschiedene Kunst- und Musikprogramme anbietet. Der Raum wird lokale und weltbekannte DJs, Künstler, Performer und Musiker beherbergen und verfügt über ein erstklassiges Soundsystem für ein hervorragendes Hörerlebnis. Der Xarraca Room kann auch für private Veranstaltungen mit bis zu 150 Personen gemietet werden.


Recording Studio: Ob Produzieren, Abmischen oder Aufnehmen– das Tonstudio ist für die kreative Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Tontechniker gedacht. Als Herzstück der musikalischen Kultur und Gemeinschaft befindet es sich direkt neben dem Xarraca Room. Er ist auch über eine Geheimtür von der exklusiven Cave Royale Suite aus zu erreichen.


Cave Royale Suite: Diese großzügige Unterkunft mit Blick auf das Wasser ist vom freien, unbeschwerten und festlichen Geist der ibizenkischen Kultur inspiriert und verfügt über ein übergroßes Bett, ein geräumiges Badezimmer, eine voll ausgestattete Bar und eine Badewanne im Freien. Die Suite ist so konzipiert, dass die Gäste mühelos von drinnen nach draußen gelangen können, egal ob sie sich in der Abgeschiedenheit entspannen oder die aufregende Energie Ibizas genießen wollen.


Cave Suites: Die Cave Suites mit einem Schlafzimmer bieten ein extragroßes Bett sowie eine große Außenterrasse direkt am Wasser, von der aus man einen uneingeschränkten Blick auf die Bucht hat. Ausgestattet mit diversen gehobenen Design-Elementen und modernem Komfort bieten die Suiten Raum, um sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren und die einzigartige regenerative Kraft des Meeres aufzusaugen.


„The Beach Caves ist eine willkommene Ergänzung zu Six Senses Ibiza und spiegelt die Geschichte, den Reiz und den eklektischen Geist der Insel wider,“ sagt Ben Pundole. „Durch sein einzigartiges Design und sein umfangreiches Programm wollen wir einen außergewöhnlichen Ort für Hotelgäste und die lokale Gemeinschaft schaffen, der zum Essen, Trinken, Tanzen, Einkaufen und Übernachten einlädt. Das Kulturprogramm wird Kunst, Musik, Live-Auftritte und einen Schwerpunkt auf Umwelt- und Gemeindeinitiativen umfassen."