Six Senses Ibiza hat am Wochenende eröffnet

Aktualisiert: Juli 12

Neue Maßstäbe der Gastfreundschaft, Nachhaltigkeit und Gemeinschaft


Vergangenes Wochenende hat das lang ersehnte Six Senses Ibiza seine Tore geöffnet. Ibiza gilt für die heutige Generation von Kreativen und Kultursuchenden als eines der anspruchsvollsten Reiseziele der Welt.


Entworfen vom Architekten und Entwickler Jonathan Leitersdorf, vereint das ganzjährig geöffnete Resort in der abgeschiedenen Bucht von Xarraca ein umfassendes Angebot an Annehmlichkeiten und Erlebnissen: Farm-To-Table-Konzept, Musik, Kunst, nachhaltige Mode, Kultur und Wellness. Jedes Erlebnis ist von den Traditionen und Werten der Insel inspiriert. So entstand ein einmaliger Ort, der bedeutungsvolle Momente der Gemeinschaft, Spiritualität und Feierlichkeiten bereithält.

Die Bucht von Xarraca ist ein gut gehütetes Geheimnis an der Nordspitze Ibizas. Das Resort fügt sich perfekt in die natürliche Umgebung ein, um ungehinderte Sonnenuntergänge zu genießen. Es verfügt über 116 Gästezimmer und Suiten, darunter einzigartige Cave Suites, die wie Höhlen in die Klippen gebaut wurden. Zusätzlich gibt es auch einige Village Residences, die sich ideal für größere Gruppen oder längere Aufenthalte eignen.


Nachhaltiges Design

Angetrieben durch eigene erneuerbare Energiequellen – bis zu 51 % zu jedem Zeitpunkt – und mit eindrucksvollen Zielen für Zero Waste und Verzicht auf Einwegkunststoffprodukte, steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Somit wurde Six Senses Ibiza das erste BREEAM-zertifizierte Resort auf den Balearen. BREEAM ist das angesehenste und am weitesten verbreitete Zertifizierungssystem für nachhaltiges Bauen und setzt neue Maßstäbe für nachhaltige Immobilien weltweit.


“Six Senses Ibiza spiegelt die natürliche Stimmung und die Lebendigkeit der Balearen wider“, erklärt Architekt und Entwickler Jonathan Leitersdorf. „Indem wir Ibizas einzigartiges Gespür für Gemeinschaft und Feiern eingefangen haben, entsteht eine wahrhaft transformierende Umgebung. Gäste sind eingeladen sich mit der Natur, ihrer Umgebung und ihren Mitmenschen zu verbinden und gleichzeitig die Elemente zu entdecken, die Ibiza so einzigartig machen.”


Authentische kulinarische Reisen

Unter der Leitung von Meisterkoch Eyal Shani präsentieren sowohl das kulinarische Flaggschiff des Resorts, HaSalon Ibiza, sowie das gesamte Bar- und Restaurantangebot die geballte Kraft biologischer, saisonaler und regionaler Zutaten, die auf völlig neue und innovative Weise zubereitet werden. Shani möchte Ibizas spezielle Energie für pflanzenbasiertes Essen neu beleben und die natürliche Fülle an Zutaten der Insel nutzen – von Avocados über Wassermelonen, Orangen, Zitronen bis hin zu Ibiza-Steinsalz. Ziel ist es, das Essen für sich sprechen zu lassen. Es gibt auch ein reichhaltiges Angebot an Olivenöl – für Shani ein absolutes Muss. Die offene Küche lässt die Gäste Teil des kreativen Prozesses werden, wenn sie sich im Schatten der 100 Jahre alten Olivenbäume um den Chef’s Table versammeln, an dem 50 Gäste Platz finden.


The Farmer’s Market bietet eine authentische Auswahl an natürlichen und nachhaltigen Spezialitäten. Von Holzofenpizza bis hin zu traditionellen Kaffees und anderen Leckereien. The Orchard ist das wohl intimste Speise-Erlebnis des Hotels, das gekonnt klassische, lokale Küche mit mexikanisch-peruanischen Cocktails verbindet. Live Cave, Twin Bar und Farmacy Bar bieten gehaltvolle Mixologie-Erlebnisse, bestehend aus individuell zubereiteten Bio-Säften, Elixieren, Weinen und Spirituosen.


Um die Eröffnungssaison einzuläuten, wird das Six Senses Ibiza auch die Heimat einer Sommerresidenz des renommierten New Yorker Restaurants BONDST, das die Gäste mit einer vielseitigen Speisekarte der japanischen Küche verwöhnt.


Entspannung für alle Sinne

Von Signature und lokal inspirierten Behandlungen zu Biohacking, das die natürliche Erholung des Körpers anregt, bis hin zu mehrschichtigen Wellness-Workshops und maßgeschneiderten Hautpflegelösungen. Im Six Senses Spa werden die individuellen Bedürfnisse eines jeden Gastes stets berücksichtigt.


Die Rose Bar bietet mit einer Reihe an Präventionsprogrammen eine Möglichkeit, die Jahre etwas zurückzudrehen. Diagnostik, moderne Heilungsmethoden, Biohacking, Ernährung und Schönheitsbehandlungen werden hierzu gekonnt kombiniert. Die 1.200 Quadratmeter große Fläche beherbergt zudem auch einen hochmodernen Fitnessbereich, eine Yoga-Plattform auf dem Dach, einen Boxring im Freien, ein Dampfbad, einen Salon, ein heißes Bad und vieles mehr.


Retreats: Einmal im Leben, zweimal im Jahr

Um die Gäste zu mehr Bewusstsein, Leidenschaft, Wiederverbindung und einem wiedererwachten Selbstbewusstsein zu führen, bietet Six Senses Ibiza während der kühlen Jahreszeit mehrtägige Retreats an. Ab September diesen Jahres können sie mit Dr. Villoldo’s „Grow a New Body“ ihre Körper entgiften und zurückzusetzen und mit Marisa Peer’s „Journey to Profound Transformation“ ihr volles Potential ausschöpfen. Zudem werden zwischen 20. und 26. Oktober die ersten der wiederkehrenden YogaFlow- und BodyFlow-Retreats stattfinden, welche die Vorteile von Bewegung, Gemeinschaft und Selbstfürsorge vereinen, um neue Lebensfreude zu entfachen. Für Gäste mit weniger Zeit bietet das Resort auch 90minütige Kurse an.


Wo die Kreativität wächst

Beach Cave ist das Herzstück des Resorts. Mit der Unterstützung von Shivas Howard-Brown gelang dem Komponisten, Produzenten und Aufnahmekünstler Tomer Biran eine völlig einzigartige Sound-Programmierung. Durch die Nutzung hochwertiger McIntosh- und Sonus-Faber-Technologien wird das talentierte Duo Ibizas hypnotische Rhythmen kanalisieren um bei Musik-Events die Kulturen der ganzen Welt zu repräsentieren. So entsteht ein umfassendes Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Das i-Tüpfelchen ist ein speziell für Vinyl kreiertes DJ-Pult mit einer Auswahl Ibiza-Titel, die Beach Cave-Gäste selbst mischen können.


Magnum Photo hat eine fein selektierte Auswahl an visueller Kunst zusammengestellt, die in den Fluren und öffentlichen Räumen des Resorts ausgestellt wird und von Gästen erworben werden kann. Jedes der achtzehn Galeriekonzepte hat eine individuelle Botschaft, die authentische und visuelle Geschichten vor der Six Senses Kulisse erzählen, um das Bewusstsein zu inspirieren.


Agora, ein nachhaltiges Modekonzept

Agora ist teils Shop, teils Unterhaltungs- und Entdeckungszentrum und versucht, die Ideen von Luxus und Nachhaltigkeit zu vereinen. Die von den renommierten Moderedakteuren Daniela Agnelli und Tiffanie Darke entworfene Idee hinter Agora ist es, Luxus heute neu zu definieren. „Wir glauben, dass die wahre, moderne Bedeutung von Luxus darin besteht, sich so reibungslos wie möglich durch die Welt zu bewegen“, sagen sie. Die Geschichte von Agora ist in vier Kapitel unterteilt: Reduzieren, Recyceln, Ausleihen, Wiederaufbereiten.


Besondere Erfahrungen, Ausflüge und Entdeckungen

Die Gäste können sich beim Klippenspringen einen Adrenalinkick holen oder sich bei einer geführten Unterwassermeditation entspannen. Auch kostenfreie Wassersportaktivitäten wie Schnorcheln, Kajakfahren und Stand-Up-Paddling stehen zur Verfügung. Wer die besondere Magie der Insel entdecken möchte, kann einen Ausflug zu den Fischerhütten an der Cala Xuclar machen, auf dem lokalen Sonntags-Handwerksmarkt im Hippieort San Juan flanieren oder eine Bootsfahrt zur mystischen Insel Es Vedra unternehmen.


Ein dauerhafter Ort im Paradies

Die Gäste werden zusätzlich eingeladen sich in den Six Senses Residences Ibiza ihren eigenen Raum zu schaffen. Die zum Verkauf stehenden, geräumigen Anwesen mit vier bis sieben Schlafzimmern und ihrem besonderen Charme wurden entworfen um ein ganzjähriges Inselleben möglich zu machen. Als integraler Bestandteil der Six Senses Ibiza-Gemeinde haben die Bewohner Zugang zu allen Resort-Services und -Annehmlichkeiten inklusive Zimmerservice, Guest Experience Maker, Wellness-Programme und mehr. Besitzer erhalten außerdem zusätzliche Vorteile im gesamten Six Senses-Portfolio, einschließlich exklusiver Zimmerraten.


Die Zimmerpreise beginnen bei 750 EUR / Nacht in der Sommer- und bei 390 EUR / Nacht in der Wintersaison. Für weitere Informationen und Reservierungen: www.sixsensesibiza.com.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen