top of page

Six Senses Kanuhura – Auferstehung einer Ikone

Aktualisiert: 17. Juli 2023

Six Senses bringt das legendäre Resort auf einer natürlichen Malediven-Insel mit kühnem Design und privaten Beach Retreats zurück


Six Senses bringt eine Malediven-Ikone völlig neu zurück: Ab September nimmt das Six Senses Kanuhura nach umfangreichen Erneuerungen die ersten Buchungen entgegen. Das zauberhafte Resort bietet nicht nur einen der größten und berühmtesten Naturstrände der Malediven, sondern es gehören zwei weitere Privatinseln mit herrlichen Puderzuckerstränden dazu. Die eine ist eine unvergleichliche Kulisse für ein privates „Desert-Island-Dining“, die andere gibt ein unvergleichliches „Castaway Erlebnis“, also das Gefühl auf einer einsamen Insel gelandet zu sein. Eine neue Kategorie bei den insgesamt 91 Villen sind die 12 Beach Retreats, die mit ihrer Weitläufigkeit perfekt für einen abgeschiedenen Aufenthalt mit der Familie oder mit Freunden sind. Auf Kanuhura vergehen die Tage wie im Flug – sonnendurchflutet am weißen Sandstrand umspült von leuchtendem Wasser. Herrlich unterbrochen von kulinarischen Verlockungen, der „Me Time“ im Spa und „We Time“ mit den geliebten Menschen. Und manchmal kommt auch eine Wasserschildkröte vorbei.



Eine Ikone völlig neu – kühn, naturbelassen und so privat

Bewusst hat Six Senses die maledivische Insel-Legende völlig neu erfunden und das bestehende Resort mit all seinen Ressourcen umgestaltet. Wobei, ganz im Einklang mit der Six Senses Philosophie, die natürliche Schönheit der Insel geschützt wurde. Einrichtungen, die bestehen bleiben durften, wurden verbessert. Dazu zählen beispielsweise die Restaurants Drift und Bottega und der Organic Garden, in dem sich der Insel-Anbau mit der Schönheit wilder Orchideen vermischt. Neu bei den insgesamt 91 Beach und Over Water Villas sind die 12 Beach Retreats. Diese Refugien bieten ein bis drei Schlafzimmer, private Pools und liegen nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Mit all dem sind sie perfekt für Familien oder den Urlaub mit Freunden.


Bryce Seator, General Manager Six Senses Kanuhura, sagt: "Die Verwandlung der Insel in den letzten Monaten zu beobachten, war eine aufregende Reise. Wir alle freuen uns, unser Six Senses Kanuhura zu enthüllen. Die Insel mit ihrer langen Geschichte wurde förmlich wiedergeboren. Das Gesamterlebnis wurde neu erfunden, um den Six Senses Ethos der Nachhaltigkeit und Wellness in eine neue Region der Malediven zu bringen.“


Raffinesse auf einer tropischen Insel

Ob am Strand oder auf Stelzen über der ruhigen Lagune schwebend: Alle Unterkünfte bezaubern durch ihren charmant-raffinierten Stil, der Eleganz mit Komfort verbindet. Völlig inspiriert vom türkisfarbenen Wasser der Lagune und der üppigen tropischen Natur sind die Farben des Dekors. Meeresfarben mischen sich mit warmen Erdtönen. Alles fügt sich vollständig in die natürliche Umgebung ein. Das Design ist bewusst kühn, erscheint eher schlicht und klar als rustikal und ist ausgesprochen umweltfreundlich. Denn alles ist aus lokalen und nachhaltigen Materialien gefertigt. Große Fenster lassen den ganzen Tag über das natürliche Licht herein und geben einen weiten Blick auf die Lagune und den Indischen Ozean frei. Unter den Open-air Regenduschen lässt es sich unter dem Sternenhimmel förmlich in der reinen Natur „baden“.



Abenteuer und Erlebnisse reloaded

Völlig neue Abenteuer und Geschichten beginnen im Six Senses Kanuhura. Perfekt geeignet für Familien, Paare oder Freunde, die gemeinsam reisen. An Land, auf den Wellen und unter Wasser gibt es zahlreiche Aktivitäten, die für jeden etwas zu bieten haben. Jüngere Gäste im Alter von drei bis elf können im Kinds Club Grow With Six Senses ihre Kreativität entdecken oder mehr über die Insel und die Unterwasserwelt erfahren. Auf dem Programm stehen unterhaltsame und lehrreiche Aktionen wie Schatzsuche, Kinderyoga, Basteln und Upcycling. Familien können sich für Familienkochkurse, Wassersportkurse oder private Beach-Dinners entscheiden und so viel Zeit miteinander verbringen. Im Island Hideout sind Teenager super aufgehoben. Hier lässt sich entspannen und mit Gleichaltrigen in einem speziell für sie eingerichteten Raum spielen. Paare erleben romantische und private Momente mit Blick auf die berühmten Sonnenuntergänge von Lhaviyani im neuen mehrstöckigen Point Restaurant oder an der Bar. Unvergesslich ist natürlich ein privates Dinner am Strand unter dem glitzernden Firmament. Heiratswillige können sich hier auch ihr Ja-Wort geben. Dieses Inselparadies passt so gut zu vielen unterschiedlichen Urlaubswünschen.


Anreise

Six Senses Kanuhura liegt in einer der ursprünglichsten Ecken des Lhaviyani-Atolls der Malediven, 150 Kilometer nördlich von Male, einen kurzen 40-minütigen Flug mit dem Wasserflugzeug vom Velana International Airport (MLE) entfernt. Das Team von Six Senses Kanuhura freut sich darauf, alte wie neue Freunde willkommen zu heißen und den jüngsten Zuwachs in der Six Senses Familie zu feiern.

Bình luận


bottom of page